Mir gefällts

Erstens macht das iPhone bei entsprechend viel Licht und entsprechendem Motiv (Landschaft) erstaunlich gute Fotos und zweitens sind die eingebauten Nachbearbeitungsfunktionen gar nicht übel.

FullSizeRender 3

Da kann man gerne auch mal übertreiben, wenn der Gesamteindruck paßt.

0

Neuer Rekord, für die Ewigkeit

Denn es ist hoffentlich das letzte Mal, daß ich mit dem Eisenschwein eine größere Runde gefahren bin.

FullSizeRender 2

Immerhin der Rucksack ist neu!

Das Foto wurde am Kamerasymbol in der Karte gemacht.
Für die Statistik: 38,7 Kilometer (also keine 40 😞)
Immerhin, soweit bin ich zuletzt vor 40 Jahren, nämlich nach Heringsdorf, gefahren…

Auf dem Telefon sieht das dann so aus:
IMG_2752

0

@Roy

Weil Du fragtest: So bin ich geradelt.
14,5 Kilometer eine Tour.

(rechts oben in der Karte beim Klick auf die 2 Pfeile bekommst Du eine Vollbild-Version)
0

Söllkensee

Den kennt ihr, nicht wahr? 😉

Hier isser:

Quelle: http://www.kreis-vg.de/media/custom/2164_1706_1.PDF?1400476089

Quelle: http://www.kreis-vg.de/media/custom/2164_1706_1.PDF?1400476089

Und hier sind Moritz und ich geradelt (der See ist dort, wo der Radfahrer ist):

Da war sogar eine informative Tafel:
IMG_2741
Der See selber ist natürlich sehr klein, eher ein großer Teich.
IMG_2743
Wir müssen unbedingt mal im Frühjahr zur Laichzeit der Frösche hinfahren, das sieht doch spannend aus.
Auf der Weiterfahrt kamen wir an diesem merkwürdigen Schild vorbei:
IMG_2744
Laut Google Books (ich weiß nicht, ob der Link für euch funktioniert) ist das zum 70. Geburtstag des Hegemeisters (vulgo: Försters) Plagen 1937 gewesen.
Und dann sind wir gemütlich nach Hause geradelt 🙂

 

0

Und noch eine Kurzwanderung am Nachmittag

Natürlich auch wieder in groß.

6,3 Kilometer, von denen ich allerdings ca. 1,5 Kilometer durch dichtes Gras und teils mannshohe Brennnesseln gelaufen bin. Am Anfang sah der Trampelpfad ja noch vertrauenswürdig aus 😉
Ergebnis: klatschnasse Hose.

Hat dennoch Spaß gemacht.

0

Quickie am Morgen

vertreibt Kummer und Sorgen 🙂

11 Kilometer.

Gibts auch in groß.

0

Kurze Radtour am Nachmittag

Die neuen Räder sind noch nicht geliefert 🙁 – also mit dem alten Eisenschwein.

Das nimmt langsam Überhand mit dem Radeln 🙂
0

Aufstieg auf den Jenzig

Moritz und ich natürlich nur – Männer, wissenschon!

0

Bine abgeschleppt :-)

Mein Kalorienziel war eigentlich schon fast erreicht, aber ich hatte doch noch Lust auf eine kleine Radtour, und um nicht unhöflich zu sein, fragte ich Bine, ob sie denn mitkommen wolle.
Sie wollte.
Und da die Kleinen in Rostock bei Tante und Onkel sind, sind wir beiden frei und können machen, was wir mögen. Also radeln.
Die Tour wurde dann doch etwas länger 🙂

Heimat → Elisenhain → Friedrichshagen → Kemnitz → Kemnitzerhagen → Hanshagen → Diedrichshagen → Guest → Heimat

Das Foto habe ich kurz hinter Friedrichshagen gemacht.
IMG_2651

Tour auf großer Karte: Klick.

Länge 21.97 km
Dauer 01:43:43
Durchschnitt 12.7 km/h
Aufstieg 152 m
Abstieg 152 m
Max. Tempo 21 km/h
Max. Höhe 49 m
Min. Höhe 0 m
Höhendiff. 49 m
0

Kleine Feierabendrunde

Da ich noch nicht auf mein Kalorienziel gekommen war 🙂


Wie man sieht, bin ich noch zum Liegeplatz der Elo gefahren in der Hoffnung, Wolfgang und ein Bier anzutreffen – war aber nicht. Die Elo lag zwar da, aber niemand an Bord.

Dann eben nicht.

0
© Rainer Sokoll Frontier Theme