Kategorie: Sophia

Anradeln

Jedes Jahr ver­an­stal­tet “unser” Rad­la­den zusam­men mit dem Team Rad­ma­ra­thon Greifs­wald ein Anra­deln, so auch die­ses Jahr. Ich las davon vor ein paar Tagen in der Zei­tung, und das klang ganz ver­lo­ckend: Drei unter­schied­li­che Stre­cken­län­gen — 50 oder 40 Kilo­me­ter, dazu eine Fami­li­en­tour, kei­ne Anmel­dung, Teil­nah­me­ge­bühr 3€ pro Erwach­se­ner. Das Wet­ter soll­te gut wer­den, und so frag­te ich die Klei­nen, ob sie wohl anra­deln möch­ten? Moritz war sich völ­lig klar, daß er mit­fah­ren wür­de, Sophia war eher abge­neigt, sie hat­te Angst, es könn­te ihr zuviel wer­den. Bine war dann Don­ners­tag(?) im Rad­la­den und erkun­dig­te sich, wie lang die Fami­li­en­stre­cke sein wer­de, Aus­kunft: ca. 20 bis 25 Kilo­me­ter, 2 Stun­den gemüt­li­ches Radeln, tra­di­tio­nell fah­ren von klei­nen Kin­dern bis betag­ten Rent­nern alle Alters­grup­pen pro­blem­los mit.
Sonn­abend dann radel­ten wir (Bine hat­te Dienst) unan­ge­mel­det zu Pie­chul­leks, die nicht da waren, und kehr­ten also sofort zurück. Gesamt­stre­cke ca. 10 Kilo­me­ter. Als ich Sophia dann sag­te, daß die Anredel­tour etwa dop­pelt so lang  wie die gera­de eben abge­schlos­se­ne Tour wer­den wür­de, woll­te sie denn doch mit, das trau­te sie sich zu.

(mehr …)

Kodi

Das Teil ist auch für die Klei­nen fas­zi­nie­rend, da muß ich sie doch gleich mal auf die Kin­der­fil­me beschränken 🙂

Log­in-Bild­scirm

Kin­der kom­men ein­fach so hin­ein und bekom­men Kin­der­fil­me angeboten

Eltern wer­den nach der PIN gefragt

Fal­sche PIN? Bamm!

Mit der rich­ti­gen PIN sieht man ein­fach merh 😉

Ein wunderschöner Tag

Vor­ges­tern, also am 17. Sep­tem­ber, war ich (und Bine und die Klei­nen auch) das ers­te mal in mei­nem Leben auf der Greifs­wal­der Oie — und es war wunderbar.
Doch der Rei­he nach:

Seit Wochen haben wir hoch­som­mer­li­ches Wet­ter, mit Tem­pe­ra­tu­ren knapp unter 30° und eitel Sonnenschein.
Dann las ich neu­lich im hie­si­gen Wurst­blatt, daß man mit dem Schiff zur Oie fah­ren kön­ne (wuß­te ich eigent­lich, aber hat­te mich nie ernst­haft damit beschäf­tigt). Na und weil eben das Wet­ter toll war/ist: Jo, das machen wir! (mehr …)

Sophiechen getestet

Heu­te woll­ten wir mal pro­bie­ren, ob Sophie­chen auch eine län­ge­re Rad­tour durch­hält. Genau­er: ob sie es schaf­fen wird, zu Maria und zurück, zusam­men etwas über 30 Kilo­me­ter, zu fahren.
Plan war: von zuhau­se über Elde­na, Wieck, Lade­bow, Lade­bower Chaus­see, Ryck­brü­cke am Muse­ums­ha­fen, Hafen­stra­ße, Trei­del­pfad und dann unent­schie­den wie­der nach Hause.

(mehr …)

Schulweg

Heu­te früh sind wir mit dem Rad zur Schu­le gefahren.
Es war ange­nehm kühl (18 Grad viel­leicht) und wind­still — per­fek­tes Wet­ter mithin.
20 Minu­ten haben wir gebraucht, es war sehr schön.

FullSizeRender 2