Ach IKEA

War­um muß­tet ihr eure Fern­be­die­nung verschlimmbessern?

Links die alte, rechts die neue. Die alte war offen­sicht­lich dem Click­wheel von App­les Ipod nach­emp­fun­den. Ein­fach, logisch, hap­ti­sches Feed­back und vor allem: blind ein- und aus­zu­schal­ten. Ein­fach auf die Mit­te drücken.
Jetzt gibts den Touch-Trend. Alles muß Touch sein, auch wenn es wie hier gar kei­ner ist. Es sind immer noch Schal­ter, aber man kann sie nicht mehr ertas­ten. Ins­be­son­de­re kann man nicht mehr blind eine- und aus­schal­ten, zum Ein­schal­ten muß man die Ver­tie­fung ertas­ten und auf die­se drü­cken, noch schlim­mer beim Aus­schal­ten: Man muß die Ver­tie­fung ertas­ten und sich dann nach gegen­über bewe­gen (wo es nicht etwa wenigs­tens eine Erhö­hung gibt) und dann drücken.

Wel­che Hor­noch­sen den­ken sich denn sowas aus? Zuviel Sur­ström­ming gegessen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.