fwbuilder für MacOS

Sehr schön:

Ich kann mein MacOS nicht upgraden, da ich eine Appli­ka­ti­on nicht ver­lie­ren möch­te, deren Ent­wick­lung seit Jah­ren tot ist und die es nur in 32 Bit gibt: fwbuil­der. Bei einem Upgrade ver­lie­re ich aber die Unter­stüt­zung für 32-Bit-Appli­ka­tio­nen.
So ganz tot ist das Pro­jekt nicht, in letz­ter Zeit wird wie­der dran gear­bei­tet: https://github.com/fwbuilder/fwbuilder

Nach der dor­ti­gen Anlei­tung habe ich es für Ubun­tu gebaut bekom­men — ich brau­che es aber auf dem Mac.
Ach was, ein­fach mal pro­bie­ren — einen Ver­such ist es alle­mal wert. Also geclont und schon das cmake hat eine feh­len­de QT-Kom­po­nen­te ange­me­ckert. sudo port install qt5 — und ab da ging es exakt so wie in README.md beschrie­ben — hin­ten fällt eine nati­ve MacOS-App raus.

Sau­be­re Arbeit der Ent­wick­ler!

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.