Es geht voran

doch lang­sam, ner­vend lang­sam 🙁
Heu­te haben wir die Aus­kunft erhal­ten: Man geht davon aus, daß alle arbei­ten bis Monats­en­de erle­digt sind. Das wären zu den ver­gan­ge­nen zwei Wochen noch wei­te­re drei — und es gibt lei­der kei­nen Grund, das anzu­zwei­feln.
Fünf Wochen Bau­stel­le sind, nun, auf­re­gend.
Bis zum Wochen­en­de soll der Flie­sen­le­ger bei uns ver­brin­gen, momen­tan sieht es so aus:

Unten im HWR lie­gen auch schon Flie­sen, aber ich weiß nicht, wie weit das gedie­hen ist.
Mor­gen soll dann im Ober­ge­schoß die Hei­zung hoch­ge­fah­ren wer­den — end­lich, es ist reich­lich frisch oben.

Man soll ja nicht meckern: Mit Maria und Flo­ri­an haben wir in Win­zer­la auf ca. 24 m² gewohnt — aller­dings waren wir da auch etwa 30 Jah­re jün­ger…

Drückt uns mal die Dau­men!

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Rainer Sokoll Frontier Theme