Kurz vor dem Herzkasper

Vor­hin hör­te der Sonos neben mir auf ein­mal auf zu spie­len. Ich hör­te gera­de via Felix’ Account bei Sim­fy und dach­te mir, daß Felix sich gera­de ein­ge­loggt hat­te. (Es kann immer nur ein Gerät ange­mel­det sein).
Es war aber nicht so, der Sonos war kom­plett weg. Reboot — also Kalt­start mit­tels Strom­zie­hen — tut immer gut, doch auch nach 5 Minu­ten war er noch nicht wie­der da.
Pfif­fi­ges Kerl­chen ich habe aber (dyna­mi­sche) DNS-Ein­trä­ge 🙂

~$ ping sonos-kueche.sokoll
PING sonos-kueche.sokoll (192.168.1.47) 56(84) bytes of data.
64 bytes from sonos-kueche.sokoll (192.168.1.47): icmp_req=1 ttl=64 time=0.762 ms
64 bytes from sonos-kueche.sokoll (192.168.1.47): icmp_req=2 ttl=64 time=0.810 ms
64 bytes from sonos-kueche.sokoll (192.168.1.47): icmp_req=3 ttl=64 time=0.802 ms
64 bytes from sonos-kueche.sokoll (192.168.1.47): icmp_req=4 ttl=64 time=0.741 ms
^C
--- sonos-kueche.sokoll ping statistics ---
4 packets transmitted, 4 received, 0% packet loss, time 3004ms
rtt min/avg/max/mdev = 0.741/0.778/0.810/0.044 ms
~$

Also nicht ganz kaputt, uff. Und kur­ze Zeit spä­ter tauch­te er auch wie­der auf. Musik wie­der da, alles fein.
Irgend­wo habe ich auch noch die URL doku­men­tiert, mit der man auf den Sonos zugrei­fen kann, viel­leicht gibts ja Logs.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Rainer Sokoll Frontier Theme