Bootstour vom Rheinsberger See zum Großen Zechliner See und zurück

Heu­te waren Bine und ich ein­ge­la­den. Uta hat­te Bernd zum Geburts­tag eine Tages-Boots­tour ab/an Rheins­berg geschenkt. Und Bernd hat­te eben Bine und mich ein­ge­la­den dazu 🙂
Doch für die Klei­nen wäre das nichts gewe­sen, stun­den­lang auf einem klei­nen Boot. So haben sich Maria und Bir­ger bereit­erklärt, die Klei­nen zu betud­deln. Dan­ke! Sie waren beim Fast­food-Restau­rant (das heißt jetzt wahr­schein­lich „Bir­ger­king“ 😉 ) und danach im Tier­park.
Los ging es mor­gens um 7 (also gut, ca. 7:30) ab Greifs­wald, ca. 2 Stun­den spä­ter waren wir auf dem Boot und fuh­ren die­se Tour:


Die Son­ne schaff­te anfangs den Weg durch den Dunst nicht, so daß es doch emp­find­lich kühl war, ab Mit­tag jedoch ließ sie sich ab und an bli­cken und es wur­de deut­lich wär­mer.

Wir hat­ten sogar noch Zeit, das Rheins­ber­ger Schloß vom Was­ser aus zu sehen:

IMG_1293

 

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.