Wie jedes neue Jahr

gpg key abge­lau­fen.

Also einen neu­en erstel­len, in diver­se Mail Cli­ents ein­tra­gen, in ~/.gitconfig, auf einen öffent­li­chen Key­ser­ver hoch­la­den, ihr kennt das.
Nicht daß das alles von irgend­ei­nem prak­ti­schen Nut­zen wäre — aber es macht ein gutes Gefühl 🙂

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.