Schlagwort: Gesundheit

Habe Frau Doktor glücklich gemacht :-)

Wir hat­ten ja schon Ende vori­gen Jah­res beschlos­sen, es mal ohne Xele­via zu pro­bie­ren — und nach­dem ich ja wegen Faul­heit vor 2 Wochen nicht ange­nom­men wur­de (und die Tablet­ten 2 Tage spä­ter auf­ge­braucht waren), habe ich die not­ge­drun­ge­ner­ma­ßen abe­setzt.

Heu­te nun bestimmt sie mei­nen Blut­zu­cker: 9,5 (bit­te fragt mich nicht, was das ist. Kilo­gramm je Liter Blut oder so)

Jeden­falls freu­te sie Sich: Herr Sokoll, end­lich sehe ich mal, daß Sie Dia­be­ti­ker sind! Jeden­falls wer­den wir uns nach Ostern den Lang­zeit­wert anse­hen und dann ent­schei­den, wie es wei­ter­geht.

0

Wegen Faulheit beim Arzt abgewiesen

Heu­te war ich wie­der zum vier­tel­jähr­li­chen Check bei der Ärz­tin ein­be­stellt — aber Pus­te­ku­chen.
Seit die­sem Jahr gilt mei­ne alte Bar­mer-Kar­te nicht mehr, der Kar­ten­le­ser in der Auf­nah­me wies in ab, und damit auch die kar­ten­le­ser­ge­steu­er­te Arzt­hel­fe­rin.

Wenn ich jetzt kei­ne Leis­tun­gen von der Kas­se mehr bekom­me: Darf ich dann im Gegen­zug die Bei­trags­zah­lun­gen ein­stel­len? 😉

0

(Nichts) neues an der Diabetes-Front

Da war ich nun heu­te in Karls­burg in der Ambu­lanz zur „The­ra­pie­op­ti­mie­rung“ — sogar beim Chef.
Doch der Rei­he nach: Ich hat­te einen Ter­min um 8, kam so gegen drei­vier­tel in Karls­burg an. Ein Pati­en­ten­park­platz war nicht aus­ge­schil­dert, jeden­falls sah ich kei­ne Hin­wei­se. Also stell­te ich mich frech auf den Mit­ar­bei­ter­park­platz. Der ist ziem­lich groß und es waren noch vie­le freie Plät­ze vor­han­den.
Ers­te Hür­de genom­men 🙂
Auf der Kli­nik­sei­te hat­te ich vor­her gele­sen, daß es eine zen­tra­le Anmel­dung gibt, wo sich alle Pati­en­ten mel­den können/sollen, gleich am Haupt­ein­gang. Dumm nur, daß die­ser genau­so­we­nig wie die Pati­en­ten­park­plät­ze aus­ge­schil­dert ist. Doch ich fand eine Frau, die gera­de aus ihrem Auto aus­ge­stie­gen war, die fra­ge ich, und hilfs­be­reit nahm sie mich zu die­ser zen­tra­len Anmel­dung mit. Wo ich dann mei­ne Über­wei­sung vor­zeig­te. Und lern­te, daß die Anmel­dung schon zen­tral sei, mit Aus­nah­me der Ambu­lanz. Die sei in einem ganz ande­ren Haus, und da müs­se ich mich dann mel­den. Sta­ti­on 7, um genau zu sein. Pri­ma. Wie­der raus Rich­tung Park­platz, und natür­lich ver­lief ich mich. Ich bin da wie Mar­cus Bro­dy, der hat sich mal in sei­nem eige­nen Muse­um ver­lau­fen 😉
(mehr …)

0
© Rainer Sokoll Frontier Theme