Umdeutung von Symbolen

Ges­tern woll­te ich der Toch­ter mal wie­der was von vor dem Krieg erzäh­len: Frü­her wur­de auf Dis­ket­ten gespei­chert, Dis­ket­ten sahen so aus, das nimmt man heu­te manch­mal noch als Speichern-Symbol.
Und wie? Nun, indem ich ihr eine moder­ne App mit Spei­chern-Sym­bol zeige:

Na, Toch­ter, was glaubst Du, wor­auf man zum Spei­chern tip­pen muß?”

Sie zeigt ziel­si­cher auf die Dis­ket­te, ich stau­ne Bau­klöt­zer. “Wor­an hast Du das erkannt???” “Na das ist doch eine Spei­cher­kar­te!” ant­wor­tet sie verwirrt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.