Füße vertreten

Nach dem obli­ga­to­ri­schen Mit­tags­schläf­chen bin ich mal 3 Stun­den nach drau­ßen entfleucht.
Schön wars!

Eli­sen­hain

Eli­sen­hain

Eli­sen­hain

Eli­sen­hain

Eli­sen­hain

Eli­sen­hain

Eli­sen­hain

Eli­sen­hain

Eli­sen­hain

Eli­sen­hain

Chaus­see­haus an der Wol­gas­ter Chaussee

Ein ein­sa­mer Seg­ler kommt rein. Brrrrrr!

Wieck

Wieck: Hafen­amt, Greif, Schlep­per, Segler.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.