Office 365 an Schulen datenschutzkonform?

TL;DR:

MSO 365 ist an hes­si­schen Schu­len nicht ver­bo­ten.

In mei­ner Fil­ter­bla­se wird immer wie­der tri­um­phie­rend dar­auf ver­wie­sen, daß der hes­si­sche Daten­schutz­be­auf­trag­te den Ein­satz von MSO 365 an Schu­len ver­bo­ten hät­te, mit Ver­weis meis­tens auf einen ent­spre­chen­de Arti­kel bei Hei­se.

Micro­soft Office 365 darf in der Stan­dard­kon­fi­gu­ra­ti­on an Schu­len wegen Pro­ble­men für die Pri­vat­sphä­re der Nut­zer der­zeit nicht ver­wen­det wer­den.

So weit, so ein­deu­tig. Die Ori­gi­nal­quel­le ver­linkt soweit ich sehe kaum jemand. Ich war­te sowie­so nur noch drauf, daß jemand einen Screen­shot des ent­spre­chen­den Hei­se-Tweets pos­tet. Also den Link zu dem Screen­shot, der in einem Face­book-Post zu fin­den ist.

Nun habe ich mich gefragt: wenn die Sache so klar ist, war­um hört man nicht davon, daß (min­des­tens die hes­si­schen) Schu­len rei­hen­wei­se Pro­ble­me mit ihren Daten­schüt­zern bekom­men?
Stellt sich raus: es gibt eine zwei­te Stel­lung­nah­me des­sel­ben Daten­schüt­zers:

Der Hes­si­sche Beauf­trag­te für Daten­schutz und Infor­ma­ti­ons­frei­heit hat sich nach den Gesprä­chen mit Micro­soft dazu ent­schlos­sen, den Ein­satz von Office 365 in hes­si­schen Schu­len unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen und dem Vor­be­halt wei­te­rer Prü­fun­gen vor­läu­fig zu dul­den.

Na sowas! Da ist Mann um eini­ges zurück­ge­ru­dert offen­sicht­lich. Und schiebt den Schwar­zen Peter den Schu­len zu:

Die Schu­len müs­sen vor­läu­fig die Über­mitt­lung jed­we­der Art von Dia­gno­se­da­ten unter­bin­den.

Viel Spaß dabei den Schul-“Admins”

Die­se zwei­te Stel­lung­nah­me, die wohl aktu­el­ler Stand ist, wird kom­plett igno­riert. Nur: es reicht für eine seriö­se Dis­kus­si­on nicht, eine Hei­se-Schlag­zei­le gele­sen zu haben. Nicht ein­mal wenn Dut­zen­de Bud­dies die­sel­be Schlag­zei­le pos­ten.

Und nur damit ich nicht miß­ver­stan­den wer­de: MS gehört selbst­ver­ständ­lich nicht an die Schu­le, auch nicht in einer daten­schutz­kon­for­men und viel­leicht sogar noch tat­säch­lich kos­ten­lo­sen Vari­an­te.

Das ist aber eine ande­re Dis­kus­si­on.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.