Roomba und die Cloud

Da ich mei­nem Room­ba ja de Cloud abge­dreht habe (tcpdump auf dem Rou­ter)

09:34:43.733618 IP 192.168.1.93.49704 > 5.199.135.170.123: NTPv4, Client, length 48
09:34:43.733863 IP 192.168.1.254 > 192.168.1.93: ICMP 5.199.135.170 udp port 123 unreachable, length 84
09:34:54.811635 IP 192.168.1.93.49705 > 5.199.135.170.123: NTPv4, Client, length 48
09:34:54.811882 IP 192.168.1.254 > 192.168.1.93: ICMP 5.199.135.170 udp port 123 unreachable, length 84

Huch, ich sehe gera­de: NTP kann ich ihm ja erlau­ben. Aller­dings kriegt er von mei­nem DHCP-Ser­ver auch mei­nen loka­len NTP-Ser­ver, war­um also 5.199.135.170 (wird wohl einer von pool.ntp.org sein)?
Jeden­falls ist die App auf dem Han­dy ganz trau­rig:

Aller­dings Home­As­si­stant auf dem­sel­ben Tele­fon kann sehr wohl:

Es ist auch wirk­lich nicht ein­zu­se­hen, war­um man zum Ein­schal­ten eines Staub­saugers eine Cloud benö­ti­gen soll­te (Knopf drü­cken am Gerät geht immer­hin noch)

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.