Kevin Kühnert

Klaus Staeck 1972

Du mei­ne Güte.
Da hat der Juso-Chef mal etwas gesagt, von dem der Kon­text weit­ge­hend unbe­kannt ist, da hin­ter einer Pay­wall ver­steckt, ob nun am Kiosk oder online.
Und schon kom­men die Ver­tei­di­ger unse­rer Ord­nung, die ja nun ganz offen­sicht­lich die gro­ßen Pro­ble­me (Umwelt, Migra­ti­on, gerech­te Res­sour­cen­ver­tei­lung) nicht lösen kann.
Von der CSU bis zu dem Grü­nen (natür­lich auch bei den form­er­ly known as Sozi­al­de­mo­kra­ten) wird sich uni­so­no ins Hemd gemacht: “Zuerst muß mal das Eigen­tum geschützt werden!!!einself!!!”
Bull­shit! Mir scheint doch, daß die Rich­tung, in die der Mann denkt, dis­ku­tie­rens­wert ist. Wahr­schein­lich erzählt er auch Unfug — na und? Wenn das ein Maß­stab wäre, wür­de dem hal­ben Bun­des­ka­bi­nett schon längst die Minis­ter­ur­kun­de ent­zo­gen wor­den sein.

Gut so! Wei­ter­ma­chen!

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.