Ganz schön großes Maul haben sie bei outlook.com

Man sehe die­se Feh­ler­mel­dung:

Gehts noch? „Der Admin muß sei­ne SPF-Ein­stel­lun­gen kor­ri­gie­ren“? Hal­lo, McFly? Nein, muß er nicht. Ihr müßt nur den Wil­len des Admins respek­tie­ren und das Ver­sen­den von Mails mit unzu­läs­si­gen Absen­der­adres­sen auf Eurer Sei­te ver­hin­dern. Aber ja, das ist Auf­wand, der bei euch ent­stün­de, da ist es lukra­ti­ver, den ande­ren die Checks auf­zu­bür­den.
Aso­zia­les Pack!

Und die Idee, spf.protection.outlook.com ins eige­ne SPF auf­zu­neh­men, ist total beknackt, dafür reicht ein Blick in den Spam-Fol­der.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.