Time Machine unter Mojave

geht nicht mehr, wenn das Netz­lauf­werk mit ext4 for­ma­tiert ist. In mei­ner Ver­zweif­lung habe ich alle Back­ups weg­ge­wor­fen 😤 und die Par­ti­ti­on mit hfs­plus for­ma­tiert — und sie­he: es back­upt!

2 bis 3 Tage, dann ists hof­fent­lich durch.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.