Schnellwandern

Heu­te nach dem Mit­tag dreh­ten die Klei­nen doch arg am Rad, so daß ich spon­tan sie rausscheuch­te.
Wan­dern ist ja so ein Zau­ber­wort. Nicht 🙂
Sophia, wie üblich, nöl­te die ers­ten paar Meter — dann gings aber. Ich hat­te mir ein Spiel aus­gd­acht: Geschich­ten erfin­den. Jeder spinnt mit einem Satz eine Geschich­te wei­ter. Nach drei oder 4 Run­den hat­te Sophia ca. 15 Sät­ze am Stück. Bei ihrer Phan­ta­sie spru­del­ten die Sät­ze nur so raus aus ihr — und Moritz stand dem nicht nach.
Hier sind wir lang­ge­wan­dert:


Und immer­hin: 5,2 Kilo­me­ter fröh­lich wan­dern­de Kin­der 🙂
Einen Stein­pilz haben wir auch ent­deckt:
23.11.14 - 1
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© Rainer Sokoll Frontier Theme